Seite drucken
Musikschule Niederstetten

WICHTIG - Präsenzunterricht ab 07.06.2021

Artikel vom 07.06.2021

Liebe Eltern,
Liebe Schüler*innen,

wir möchten sie heute über die neue ab 7.6.21 geltende Regelung für den Präsenzunterricht an Musikschulen informieren und bitten um Beachtung. Die aktuelle Corona-Verordnung regelt mögliche Öffnungsschritte bei sinkenden Inzidenzen. Im Moment gilt im Main-Tauber-Kreis sowie im Kreis Schwäbisch Hall noch die Öffnungsstufe 1.

FOLGENDES IST DABEI ZU BEACHTEN:

Es gelten weiterhin die AHAL-Regeln - Abstand, Hygiene/Hände waschen, Maskenpflicht und Lüften.


Es darf nun wieder Präsenzunterricht in Gruppen bis zum 10 Personen (für Blasinstrumente und Gesang bis zu 5 Personen) unter den bereits bekannten Abstands - und Sicherheitsregeln stattfinden.

Gemäß § 21, Abs. 8 CoronaVO sind der Zutritt zur Musikschule und die Teilnahme am Präsenzunterricht nur nach Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenennachweises im Sinne des § 5 CoronaVO zulässig. Von der Nachweispflicht ausgenommen sind allein Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr. Dabei muss es sich um den Nachweis eines negativen Corona-Tests in Form eines Schnelltestes, eines PCR-Testes oder eines ähnlichen Formates handeln, der von fachkundiger dritter Seite bescheinigt wurde. Ein negativer Selbsttest reicht nicht aus.

Für Musikschüler und Musikschülerinnen, die an einer öffentlichen oder einer Schule in privater Trägerschaft regelmäßig auf das Corona-Virus getestet werden, ist als Nachweis die Vorlage eines von ihrer Schule bescheinigten negativen Tests, der maximal 60 Stunden zurückliegt, ausreichend.Hier finden Sie einen Vordruck für den Nachweis zur Vorlage bei den Schulen. Bitte füllen Sie diesen aus und lassen Sie ihn von der Schule bestätigen damit Ihr Kind ihn unserer Lehrkraft vorzeigen kann.

Musikschüler und Musikschülerinnen, die nicht regelmäßig an einer öffentlichen oder einer Schule in privater Trägerschaft getestet werden, sowie Begleitpersonen, benötigen für die Teilnahme am Präsenzunterricht einen tagesaktuellen Nachweis (maximal 24 Stunden zurückliegend) eines negativen Coronatests, sofern sie kein Impf- oder Genesenennachweis vorlegen können.

Die Nachweise sind den Lehrkräften vor jedem Präsenztermin vorzuweisen.

Die neuen Regelungen der konsolidierten Corona-Verordnung stellen uns und unsere Kolleginnen und Kollegen in den allgemeinbildenden Schulen vor große Herausforderungen
Deshalb bitten wir bereits vorab um größtes Verständnis bei der Umsetzung der neuen Regelungen vor allem in der kommenden Woche.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Straßer
Schulleiter

 

http://www.musikschule-hohenlohe.de//termine-aktuelles-1/aktuelles